Beiträge aus der Rubrik: Veranstaltungen

Vorlesewettbewerb

In einem spannenden Wettkampf wurden im Dezember die Schulsieger des Vorlesewettbewerbs an der St. Barbara Schule ermittelt: Zuerst treten in den vier sechsten Klassen insgesamt 109 Schülerinnen und Schüler an, aus denen jeweils die Klassensieger ermittelt werden. In der 6 a sind dies Madeleine Wulff und Maximilian Scheele, in der 6 b Sarah Schötz und Luca Vogt, in der 6 c Janina Fünfsinn und Yasin Sengül und in der Klasse 6 d Charlotte Klein und Jonathan Grobbel. Sieger des Schulentscheids zum Vorlesewettbewerb 2013/14 weiter lesen →


Sportfest 2013


Bei strahlendem Sonnenschein macht Sport so richtig Spaß! Das wurde deutlich, als die Klassen 5 bis 9 am 15.07.2013 am Schulsportfest teilnahmen. Laufen, Werfen, (Seilchen-)Springen und auch den anderen zusehen und sie anfeuern, waren die geplanten und gewünschten Hauptaktivitäten an diesem Tag.
Allen Teilnehmern sei an dieser Stelle herzlich zu ihren Leistungen gratuliert!
Und ein herzliches Dankeschön an die Sportlehrer, die den Tag organisiert und durchgeführt haben!






Auch für ein kleines Spiel zwischendurch war Gelegenheit!


Spendenübergabe von 8.000€ an die Stiftung Kinderherz

Zur Übergabe der im Sponsorenlauf gesammelten Spenden an die Stiftung Kinderherz versammeln sich am 31.10.2012 alle Schüler vor dem Podium des Schulhofes. Dort nimmt Frau Sylvia Paul, Mitglied des Vorstands der Stiftung, vom Schulleiter Herrn Holzapfel einen Scheck in Höhe von 8.000€ entgegen und berichtet von kranken Kindern, denen mit Hilfe dieses Geldes geholfen werden kann. Die Spenden dienen außerdem dazu, das Kinderherz-Zentrum Aachen mit mobilen Geräten für die Diagnostik und Versorgung außerhalb großer Kliniken auszustatten.
weiter lesen →


Schüler laufen, schwimmen oder wandern – auch für kleine Herzpatienten

Essen/Meggen, 19. Juni 2012 – Die St. Barbara Realschule Meggen ist Schulpate der Stiftung KinderHerz. Mit dem Spendenlauf am 02.07.2012 unterstützen die Schüler auch Kinder mit angeborenem oder erworbenem Herzfehler.

Allein in Deutschland werden jeden Tag etwa 19 Kinder mit einem Herzfehler geboren. Für das Kind bedeutet die Diagnose einen unvorstellbar schwierigen Start ins Leben. Häufig wird es getrennt von Eltern und Geschwistern immer wieder wochenlang im Krankenhaus liegen müssen. Oft wird es mehrere Male am offenen Herzen operiert. Die Stiftung KinderHerz setzt mit Hilfe von Spendengeldern medizinische Förderprojekte in KinderHerz-Zentren in ganz Deutschland um. Dabei erhält sie sogar von Kindern Unterstützung:
Die St. Barbara Realschule ist Partner der Stiftung KinderHerz. weiter lesen →


Lesewettbewerb 2011 – Die Klassensieger der 6. Klassen treten im Rahmen des Barbaratags im PZ gegeneinander an

Der diesjährige Schulentscheid des Lesewettbewerbs, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich durchgeführt wird, fand in diesem Jahr an der St. Barbara Realschule Meggen am „Tag der offenen Tür“ am 26.11.2011 auf großer Bühne im Meggener PZ statt. weiter lesen →


Autorenlesung: Mirjam Pressler liest aus „Ein Buch für Hanna“

Am 08.11.2011 war die durch zahlreiche Jugendbücher bekannte Autorin Mirjam Pressler zu Gast im PZ und las aus „Ein Buch für Hanna“.


weiter lesen →


Survival-Training im Repetal – Technik-Kurs der 8 übersteht Katastrophenszenario

Ausgangslage für eine abenteuerliche erlebnispädagogisch orientierte Veranstaltung war eine simulierte Katastrophen-Situation: Ein Sturm hat die gesamte Infrastruktur im Umkreis lahmgelegt, so dass die Schülerinnen und Schüler des Technik-Kurses einen Weg mit Hindernissen meistern und sich in der Natur selbst versorgen mussten. weiter lesen →


Barbara-Abend 2009 – Pressemitteilung


Die St. Barbara-Realschule Meggen stellt sich vor

Samstag, den 05.12.2009 von 9.45 Uhr bis 13.00 Uhr

Schulleitung, Kollegium sowie Eltern- und Schülerschaft der St. Barbara-Schule Meggen laden alle Eltern sowie deren Kinder, die die 4. Klassen der Grundschulen in Lennestadt und Kirchhundem besuchen, zu einem Informationvormittag am Samstag, dem 05.12.2009 von 9.45 – 10.30 Uhr ins Pädagogische Zentrum und anschließend in die Räumlichkeiten der Realschule Meggen ein.

Diese Einladung richtet sich auch an alle Eltern, deren Kinder die Erprobungsstufe an einer Hauptschule oder einem Gymnasium im laufenden Schuljahr beenden und dann zur Realschule wechseln möchten.

Die Veranstaltung beginnt um 9.45 Uhr im Pädagogischen Zentrum mit der Begrüßung und Information über den Bildungsgang an der St. Barbara-Realschule und insbesondere auch über den bilingualen Zweig.

In der Folgezeit – bis 13.00 Uhr – haben die Eltern mit Ihren Kindern die Möglichkeit, sich in Unterrichtsveranstaltungen ein Bild von der Arbeit an der Realschule zu verschaffen. Darüber hinaus sind selbstverständlich alle Räumlichkeiten, Fachbereiche und Ausstellungen geöffnet. Die Lehrerinnen und Lehrer stehen hier für Ihre Fragen und zu Informationsgesprächen zur Verfügung.


Ausblick zum 40-jährigen Bestehen der Schule

Im Verlauf des Schuljahres 2007/08 soll neben den traditionellen Veranstaltungen der Schule insbesondere dieses Jubiläum gewürdigt werden. weiter lesen →